IN ZUSAMMENARBEIT MIT MÄNNERZEIT.DE



Seminare: Escape & Survival


Die Trainingseinheiten sind auf drei unterschiedliche Seminare aufgeteilt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen pro Seminar begrenzt. Mindestalter: 18 Jahre 

WICHTIG: Eine Buchung ist verbindlich. Bei Rücktritt vom Seminar erfolgt keine Rückerstattung der Seminargebühr. Alternativ kann der Kunde eine Ersatzperson stellen. Bei Nicht-Erscheinen oder Abbruch des Seminars seitens des Kunden/Ersatzperson wird die volle Seminargebühr einbehalten.

Eine Teilnahme am gewünschten Seminar kann vor einem Geldeingang nicht fest zugesagt werden, da auf Grund der begrenzten Anzahl an freien Plätzen diese nicht im Voraus reserviert werden können. 

Seminarinhalt

Sie werden während der drei Seminareinheiten ca. 5-20 km pro Seminar im Wald unterwegs sein, in der Natur übernachten und eine funktionierende Infrastruktur mit den vorhandenen Hilfsmitteln herstellen.

 

Folgende Themen werden auf drei Seminareinheiten aufgeteilt.

  • Meistern einer spontanen Flucht inkl. Verstecken für eine Nacht sowie Rückzug zu einem sicheren Ort sowie Überleben in freier Natur bei unvorhergesehenen Naturkatastrophen (Unwetter, Bergsturz, Lawine, Hochwasser, etc.).
  • Erkennen und Überleben von Gewaltsituationen (Raub-Überfall, Vergewaltigung, Entführung, etc.)
  • Orientierung und Navigation in der Natur
  • Überwindung von natürlichen Hindernissen
  • Notnahrung und Trinkwasser finden/aufbereiten
  • Erste Hilfe im Outdoorbereich
  • Wärme- und Feuererzeugung
  • Bau von Not-Unterkünften
  • Schlafen in Not-Unterkünften

Seminareinheiten 1 - 3

  • CAMP I   - Stufe  (A) Grundseminar (Fußmarsch mit Marschgepäck 5 km - 20 km)
  • CAMP II  - Stufe (B) das wird einfach nur spannend.....
  • CAMP III - Stufe (C) reale Anwendung der Lehrinhalte von Camp I-II

wähle dein Camp


empfehlung Grundausrüstung

(abhängig welches Seminar besucht wird)

Die Escape & Survival Seminare finden bei jedem Wetter statt. Eine eigene Grundausrüstung ist dringend erforderlich. Von allzu bunter, sowie Tarnbekleidung bitten wir Abstand zu nehmen.

HINWEIS: Voraussetzung zur Teilnahme an unseren Seminaren ist eine private Unfallversicherung. 

Sollten Sie Bedenken haben, dass Sie die Tour auf Grund von Krankheit oder anderen Gründen eventuell nicht antreten können, empfehlen wir ihnen, selbstständig eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Folgende Ausrüstung wird empfohlen:

  • Rucksack (30-100 L)
  • an Witterung angepasste Outdoor-Kleidung
  • Regenponcho
  • festes Schuhwerk
  • Tarp oder wasserdichte Kunstoffmatte (ca. 3m x 4m Baumarkt), Schlafsack, Isomatte
  • Messer, Multifunktionsmesser, Blechschere, Besteck, kleine Pfanne und Metalltopf
  • Taschenlampe, Stirnlampe mit Rotlicht, robuste Arbeitshandschuhe,
  • Schutzbrille, Zahnschutz
  • Wasserflasche (1-2 Liter)
  • Notfallapotheke
  • Hygieneartikel
  • 5m-Reepschnur
  • Klappspaten
  • Kochgeschirr
  • Fernglas
  • Kompass
  • Beil
  • kleines Handtuch
  • Lupe
  • Feuerzeug / Streichhölzer
  •  sonstige für den eigenen Bedarf benötigte Ausrüstung.
  • Mögliche Ausrüstung

Bitte bedenken Sie, dass mindestens 2 Märsche von jeweils ca. 5-20 km Länge mit der kompletten Ausrüstung stattfinden.