NICONTOURS Escape & Survival https://www.nicontours.eu/

IN ZUSAMMENARBEIT MIT MÄNNERZEIT.DE


Männerzeit

Scout-Tour/Expedition Schweden


Die nächsten Touren

Termine 2022

08.09.2022 - 17.09.2022

 

Termine 2023

14.09.2023 - 23.09.2023

 

TERMINE 2024



Region: Rogen-Femund

rauf auf den Stor-Svuku (1.400 Meter)

STOR-SVUKU

Der Femundsmarka-Nationalpark bietet eine unverwechselbare Landschaft, die geprägt wurde durch die letzte Eiszeit und typisch für die Hedmark ist. Einsame Seen und Teiche, verkrüppelte Kiefern und Steinblöcke. Das Gebiet eignet sich auch hervorragend für leichte Wanderungen.

 

Der Femundsmarka-Nationalpark wurde 1971 etabliert und 2003 auf eine Fläche von 573 km² erweitert. Zusammen mit den benachbarten Naturschutzgebieten in Schweden bildet der Nationalpark eines der größten zusammenhängenden Wildnisgebiete in Südskandinavien. Der Park erstreckt sich über die Kommunen Engerdal (Hedmark) und Røros (Sør-Trøndelag). Die Umgebung wird seit langer Zeit von den Samen als Rentierweide, Jagd- und Fischgrund genutzt. Die Spuren menschlicher Aktivität gehen bis ins frühe Steinzeitalter zurück.

 

Große Teile des Femundsmarka-Nationalparks befinden sich im gleichen Zustand wie vor zehntausend Jahren, als die letzte Eiszeit ihr Ende nahm. Runde Hügel und sanfte Linien prägen das Gelände. Eine Reihe von Bergen befinden sich im Norden und im Süden des Parks wie der Storvigelen (1561 m), der Store Svuku (1415 m), Grøthogna (1401 m) und Elgåhogna (1460 m). Dazwischen findet ihr unzählige Seen und Wasserläufe, auf denen man tagelang mit dem Kanu unterwegs sein kann. Es ist übrigens problemlos möglich, das gesamte Seensystem auf norwegischer und schwedischer Seite zu nutzen.

 

Verkrüppelte, wettergeformte Kiefern sind typisch für den Femundsmarka-Nationalpark und verleihen ihm einen märchenhaften Zauber. Das nährstoffarme Grundgestein und das trockene Binnenklima mit langen und strengen Wintern bilden die Grundlage dafür. In den feuchteren Gebieten und Moorwiesen dominieren Molte- und Blaubeeren, Preiselbeeren, Gräser und einige Kräuter, Farne und Moose. Es gibt mehrere gefährdete Pflanzenarten im Park, die von großen Flächen unberührten Waldes abhängig sind.


Kurzbeschreibung

Veranstaltung         

Zeitraum:  

Land:   

Teilnehmer:  

Abfahrt von: 

Alt. Treffpunkt:

Reiseziel:

Startpunkt Tour: 

Thema der Tour: 

Fortbewegung:

Orientierung:

Unterkunft:

Gepäckgewicht:

Verpflegung:

Preis pro Person:

Fahrkosten:

 

 

 

Gesamtkosten:

Anmeldeschluß:

AGB: 

Zahlungsart:    

Scout-Tour / Expedition

08.09.2022 - 17.09.2022 / 14.09.2023 - 23.09.2023

Schweden 

max. 4 Personen (ER/SIE)

Jena/Thüringen (Teilnehmer werden unterwegs eingesammelt)

Rostock - Fährhafen - Parkplatz

Rogen Nationalpark

Parkplatz Rogen

Expedition - Abenteuer

Fußmarsch , Kanu (Abhängig von der Region)

Karte, Kompass und digitale Wanderkarten

Zelt - Nothütte ...was immer zur Verfügung steht

ca. 12-15 kg pro Person (max.)

Outdoorverpflegung

1000,00 €

Selbstkostenbeitrag für An- und Abfahrt: 500,- Euro/Person, Mwst. inklusive. Dieser Beitrag deckt die gemeinsam und privat von Stefan Ulbrich organisierte Fahrt mit einem Transporter auf der Strecke Engerda/Jena – Käringsjövallen/Parkplatz – Engerda/Jena über Rostock-Trelleborg inkl. Fähre.

1500,- Euro/Person

01.07.2022

AGB (NEU: gültig ab 01.01.2020)

Überweisung  



Tourverlauf

Unser Ziel ist der 1.416m hohe Stor-Svuku im Femund Nationalpark. Die Anreise erfolgt mit Kanus von Käringsjön aus, dann über den Rogen-See, am Bredan entlang in den Bredasjön, dann über den

Stor-Vandsjön in den Vonsjön.

 

In Larsholm, am Westufer des Vonsjön, errichten wir ein Basislager und besteigen den Stor-Svuku.

Die Rückreise erfolgt - mit kleinen Variationen - auf dem Hinweg. Diese Strecke ist in 5 Tagen zu schaffen, wir haben 7 Tage Zeit.

 

Wir werden einiges an Kilometern zu paddeln haben und die Besteigung des Stor-Svuku wird in die Beine gehen. Aber das Naturerlebnis und vor allem die Aussicht werden uns für alle Strapazen belohnen.

 

Sollte es die Wetterlage erlauben, wäre eine Übernachtung auf dem Berggipfel die absolute Krönung der Tour.


Gränslandet: Norwegen/Schweden - Region Idre

Empfohlene Ausrüstung

Anforderung

Die Tour stellt keine besonderen Anforderungen. Normale Fitness reicht aus.

Wir sind allerdings 9 Tage komplett Outdoor, d.h. das können auch 9 Regentage sein.

 

Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zu den im Fjäll normalen Arbeiten wie Lagerauf- und -abbau, Ausrüstungspflege, Holz hacken und Feuer machen.

Teilnehmer

Teilnehmer: max. 4 Personen. (ER/SIE)

Reisekosten

Reisekosten: 1000,- Euro/Person, Mwst. inklusive. Hierin enthalten sind Leihgebühr für Kanus

und Kanu-Ausrüstung (Paddel, Schwimmweste, etc.), Gruppentipi, Verpflegung im Camp,

Reiseleitung durch Stefan Ulbrich.

Die Verpflegungskosten auf An- und Abreise trägt jeder Teilnehmer selbst.

Fahrkosten

Selbstkostenbeitrag für An- und Abfahrt: 500,- Euro/Person, Mwst. inklusive. Dieser

Beitrag deckt die gemeinsam und privat von Stefan Ulbrich organisierte Fahrt mit einem

Transporter auf der Strecke Engerda/Jena – Käringsjövallen/Parkplatz – Engerda/Jena über

Rostock-Trelleborg inkl. Fähre.

Gesamtkosten

Gesamtkosten: 1500,- Euro/Person

Zahlweise

  • eine 1.Rate von 50% sofort nach Anmeldung und Erhalt der Rechnung auf das Konto Arun-Verlag Stefan Ulbrich
  • Die 2.Rate von 50% ist bis spätestens 01.08.2022  zahlbar auf Konto eingehend.

Bankverbindung

  • Arun-Verlag Stefan Ulbrich
  • Bank:  VR Bank Vilsbiburg
  • IBAN: DE59743923000200240133,
  • Bic:       GENODEF1VBV

Reisebeginn

Die eigentliche Reise beginnt und endet vertraglich am Parkplatz Käringsjövallen,Schweden.


An/Abfahrt

  • Aufgrund der langen An- und Abreise von ca. je 2.000 km und der gemeinsamen

    Organisation gilt, dass bei KFZ-Unfall-Ausfall-längerer Reparatur eine individuelle

    Weiterreise oder Aufenthalt vor Ort auf eigene Kosten stattfindet.

Selbstkostenbeitrag für An- und Abfahrt: 500,- Euro/Person. Dieser Beitrag deckt die gemeinsame und privat von mir organisierte Fahrt mit einem Transporter auf der Strecke Jena– Rostock inkl. Fähre und steckt im Reisepreis schon drin.

 

Die Verpflegungskosten auf An- und Abreise trägt jeder Teilnehmer selbst. 

 

Gern sammle ich die Teilnehmer unterwegs ein.

  

Aufgrund der langen An- und Abreise von ca. 2.000 km und der gemeinsamen Organisation gilt, dass bei KFZ-Unfall-Ausfall-längerer Reparatur eine individuelle Weiterreise oder Aufenthalt vor Ort auf eigene Kosten stattfindet.

 

Eine Teilnahme kann vor einem Geldeingang nicht fest zugesagt werden, da auf Grund der begrenzten Anzahl an freien Plätzen diese nicht im Voraus reserviert werden können.

Hin und Rückreise

  • Hinreise: Abfahrt in Jena 08.09.2022, ca. 15.00 Uhr.
  • Rückreise: Ankunft in Jena 17.09.2022, ca. 19.00 Uhr

Ihre Tourguides

NIC & STEFAN


Erklärung und AGB

Hiermit erkläre ich verbindlich, dass ich an der von Stefan Ulbrich betreute Abenteuerreise teilnehmen werde.

 

Die Reisebeschreibung, die Kosten, die AGB und die mit einer Reise in der Wildnis verbundenen Risiken sind mir bekannt. Sollte sich die Reiseleitung aus gewichtigen Gründen entschließen, die Reise in einem anderen Gebiet abzuhalten, so stehe ich zu dieser Entscheidung (Wetterumsturz, besondere Gefahren, Autopanne, etc.).

 

Die Reisekosten überweise ich sofort nach Erhalt der Anmeldebestätigung und der Rechnung auf folgendes Konto.

  • IBAN:      DE59743923000200240133,
  • BIC:           GENODEF1VBV,
  • Bank:       VR-Bank Vilsbiburg,
  • Inhaber:  Stefan Ulbrich 

Mir ist bekannt, dass eine solche Reise in psychische und körperliche Grenzbereiche führen kann und ein mächtiger Prozess ist, der meine ganze körperliche und geistige Kraft fordert. Als Teilnehmer bin ich eigenverantwortlich für alle meine Handlungen und hafte selbst für alle eventuellen Schäden an eigener und fremder Person oder Sache.

 

Die An- und Abfahrt zum/vom Startort der Reise wird privat organisiert und ist nicht Bestandteil der Reisebuchung!


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.