Scout-Tour

DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER TOUR UND EINER SCOUT-TOUR!?

Eine Scout-Tour/Erkundungs-Tour macht man, um eine neue Tour zu entdecken und um diese auszuarbeiten.

 

Wir erkunden schöne und für die Zukunft besonders geeignete Routen. Neben diesen werden die Tagesetappen, Alternativen hierzu, auch besonders sehenswürdige Regionen erkundet.

 

Da ja die Unterkünfte bei einer Scout-Tour vorher nicht feststehen, finden diese Touren in der Regel außerhalb der Hauptreisezeiten statt.

 

Diese Erkundungstouren können auch spannend sein, da auch der Tourguide trotz bester Vorbereitung, nur ahnen kann, was für eine Strecke auf einen zukommt. Mit Sicherheit muss ab und zu umgedreht und ein besserer oder "schlechterer" Weg gefunden werden.

 

Sie werden also aktiv mit in die Erstellung einer neuen Tour eingebunden. Für uns ist es selbst- verständlich, dass eine Scout-Tour „Unebenheiten“ haben kann, und dass es für Sie eine besondere schöne Tour zu einem von Ihnen voll akzeptierbaren Preis wird. 


Oderteich - Harz

Der Oderteich ist eine historische Talsperre im Harz. Er liegt nahe dem Braunlager Stadtteil St. Andreasberg im gemeindefreien Gebiet Harz des niedersächsischen Landkreises Goslar und staut das Wasser der Oder auf.  Seit 2010 gehört er mit anderen Bauwerken zum UNESCO-Weltkulturerbe des Oberharzer Wasserregals.


Termin

  • Details werden nach der Buchung / Zahlung telefonisch abgesprochen

Treffpunkt

  • 11:00 Uhr Campingplatz Braunlage
  • Beginn und Ende der Tour sind der Campingplatz Braunlage

Übernachtung

  • Campingplatz Braunlage

ANFAHRTSWEG ZUM TREFFPUNKT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Unkostenbeitrag pro teilnehmer

  • 250,00 Euro (Vorkasse per PayPal oder Banküberweisung)
  • eventuell Aufwandsentschädigung bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl. (siehe Beispielrechnung)
  • Kosten für An- und Abfahrt, Verpflegung und Übernachtung auf Campingplatz etc. trägt jeder Teilnehmer selbst. (ca. 15,- € pro Person) Übernachtung ist freiwillig und gehört nicht zur Tour!
  • Option: 50,- Euro Mietpauschale für: 1 Mann Wurfzelt, Isomatte, Hüttenschlafsack + Winterschlafsack, Stirnleuchte + Zeltleuchte, tragbaren Campingkocher mit Gaskartusche und Outdoor Kochgeschirr

MINDESTTEILNEHMERZAHL - 4 PERSONEN (M/W)

  • Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, und die Tour trotzdem stattfinden soll, wird eine Aufwandsentschädigung von zur Zeit: 119,24 €  auf die anderen Teilnehmer entsprechend aufgeteilt. (siehe Beispielrechnung)

BEISPIELRECHNUNG

  • Ab 4 Teilnehmer = keine Aufwandsentschädigung 
  • nur 1 Teilnehmer =  Gesamtpreis 250,-€  + zzgl. 119,24 € Aufwandsentschädigung 
  • nur 2 Teilnehmer =  Gesamtpreis 250,-€  + zzgl. 59,62 €  Aufwandsentschädigung 
  • nur 3 Teilnehmer =  Gesamtpreis 250,-€  + zzgl. 39,75 € Aufwandsentschädigung 

Wichtig: Die Aufwandsentschädigung  wird erst nach der Tour erhoben.


Bezahlung

  • Vorkasse per PayPal
  • Vorkasse per Banküberweisung

Zielgruppe

  • Aufgeschlossene Leute die Spaß am Camping und Wandern haben und mit denen wir in Zukunft gemeinsame Unternehmungen weltweit durchführen könnten
  • Menschen, die Abenteuer und neue Herausforderungen suchen und an Ihre physischen und psychischen Grenzen stoßen möchten und offen für neues Erfahrungen sind
  • Leute, die aus Ihrem eingefahrenen Alltag flüchten möchten oder müssen
  • Abenteuerlustige Personen, die den Naturtourismus favorisieren und auch für wagnisreiche Unternehmungen offen sind

Verpflegung

  • WICHTIG! ... wir stellen keine Nahrung!
  • Jeder Teilnehmer sollte über ein Notverpflegens-Paket z. B. EPA verfügen und Nahrung für mindestens 24 Stunden mitführen.
  • Wasservorrat ca. 2-3 Liter
  • sofern Teilnehmer Gaskocher im Gepäck haben, können wir Abends auf dem Zeltplatz gern gemeinsam kochen.

Wichtig

  • Die Touren finden bei jedem Wetter statt.
  • Wir empfehlen dir dringend, dich im Vorfeld entsprechend gegen Unfälle abzusichern. (Leistungspunkte Unfallversicherung: Eigenbewegungen, Zeckenbisse, Vergiftungen, etc.)
  • Solltest du Bedenken haben, dass du die Tour auf Grund von Krankheit oder anderen Gründen eventuell nicht antreten kannst, empfehlen wir dir, selbstständig eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.